Komma rum…

Infos

Diversity

Das komma rum… ist seit dem ersten Jahr ein Festival für alle. Das heißt, dass wir die Barrieren zur Teilnahme möglichst gering halten. Bei regulärer Durchführung verlangen wir keine Eintrittsgelder und unsere Streams sind frei verfügbar. Darüber hinaus ist uns wichtig, für Diversität einzustehen. Durch facettenreiches Booking versuchen wir die Vielfalt der regionalen Musikkultur über enge Genre-Grenzen hinaus abzubilden. Durch die Unterzeichnung des Keychange Pledges haben wir uns Anfang 2022 zu einem diversen Booking verpflichtet.

Nachhaltigkeit

Bei der Wahl unserer Partner*innen steht Regionalität und Fairness im Vordergrund. Damit wollen wir zu einer nachhaltigen und umweltschonenden Festival-Kultur beitragen.

Partner*innen